teilen auf

Arberland Premium

Auch das Getränkehaus Plöchl darf sich mit dem Siegel "Arberland Premium" schmücken. Bereits zum fünften Mal hat die Kreisentwicklungsgesellschaft des Landkreises Regen das Herkunftssiegel aus Holz, Glas und Granit an heimische Betriebe verliehen, die sich durch herausragende unternehmerische Leistungen um die Region verdient machen. Dabei wurden die Bewerber in den Kategorien "Regionalität", "Sozialkompetenz", "Ökologie", "Tradition"/"Kultur" sowie "Qualitätsanspruch" von einer neunköpfigen Fachjury geprüft.
Im Grünen Saal der Privatbrauerei Falter fanden sich nicht nur die Betriebe der aktuellen, sondern auch ehemaliger Verleihungsrunden wieder. Regens Landrätin Rita Röhrl und Arberland REGio-Geschäftsführer Herbert Unnasch freuten sich, neben Bürgermeistern, Kreisräten, den Vertretern der Ämter, Behörden, Kammern und Wirtschaftsverbände auch Staatsminister Helmut Brunner begrüßen zu dürfen.
Dieser betonte im Rahmen seiner Laudatio, die Verleihung des Regionalsiegels habe sich wie ein roter Faden durch die letzten beiden Amtsjahre gezogen: "Man begleitet die Unternehmen zuhause quasi auf ihrem Erfolgsweg. Dies macht mich nicht minder stolz als die Betriebe, die das Signet nun für drei Jahre tragen dürfen."


zurück zur Übersicht